Monique Halter vom Raceteam KA BOOM – RMC Gossau gewinnt den fünften Lauf des Swiss Bike Cup in Leukerbad und übernimmt damit auch die Gesamtführung

Facebooktwittergoogle_plusmail

Am letzten Wochenende fand in Leukerbad der fünfte Lauf des Proffix Swiss Bike Cup in Leukerbad statt. In der Kategorie U17 lieferte Monique Halter eine ausgezeichnete Leistung ab. Sie setzte sich vom Start weg an die Spitze und entledigte sich dann bei Rennhälfte auch noch ihrer letzten Begleiterin und holte sich mit über einer Minute Vorsprung den Sieg. Mit dem Sieg übernahm sie auch die Führung in der Gesamtwertung des Cups. Mit Nicolas Halter fuhr ein weiteres Familienmitglied aufs Podest. Nicolas Halter holte sich in der Kategorie Mega/U15 den ausgezeichneten 2. Platz.  Bei den Junioren standen vier Gossauer Teamfahrer am Start. Kedup Gyagang und Lars Sommer fuhren mit den Rängen sechs und acht in die top ten. Andrin Betl und Remo Egli klassierten sich im gleichen Rennen auf den Rängen 15 und 30. Jan Sommer hatte sich in der Kategorie U23/Amateure einiges vorgenommen und konnte eine sehr gute Leistung abrufen. Zum Schluss konnte er sogar noch beinahe in die Entscheidung um Rang 3 eingreifen und klassierte sich schlussendlich auf dem sehr guten vierten Rang.

Die weiteren Resultate von Leukerbad:
Mega/ U15 /: 22. Julian Hunziker, 32. Sven Sommer, 34. Fabrice Walser, 41. Samuel Egli
Rock /U13: 6. Lou-Anne Halter
Senioren 1: 6. Giri Lombardi
Senioren 2: 7. Beat Halter
Fun Frauen: 2. Yvonne Halter

Andwil den 16. Juni 2019 / M. Dietrich