Lars Sommer und Jakob Klahre vom Team KA BOOM – RMC Gossau holte sich an der MTB Schweizermeisterschaften in Andermatt und an der Berg-Schweizermeisterschaften in Blenio die Bronzemedaillen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Bike:
Am vergangenen Wochenende fand in Andermatt im Rahmen des Swiss Bike Cup die nationalen Titelmeisterschaften im Mountainbike Cross Country statt. Die Athleten des RMC Gossau hatten sich einiges vorgenommen und konnten die Erwartungen erfüllen. In den Kategorien Junioren und Hard/U17 wurden Schweizermeistertitel vergeben. Mit Lars Sommer, Jean-Luc Halter und Andrin Betl standen am Samstag in der Kategorie Hard 3 Team-Fahrer am Start. Lars Sommer zeigte eine ausgezeichnete Leistung und konnte sich vom Start weg in der Spitzengruppe halten. Am Schluss fuhr er auf den sehr guten dritten Schlussrang. Jean-Luc Halter erreichte Rang sieben und Andrin Betl fuhr auf Rang 14. Am Sonntag waren die Junioren an der Reihe. Jan Sommer und Kedup Gyagang zeigten eine kämpferische Top-Leistung und holten die Ränge acht (Sommer) und 10 (Gyagang).

Strassenradsport:
Jakob Klahre stand in Blenio an der Schweizer Bergmeisterschaften am Start. Er zeigte eine ausgezeichnete Leistung und holte sich bei den Junioren ebenfalls die Bronzemedaille.

 

Die weiteren RMC-Resultate vom Swiss Bike Cup, Andermatt:
Hard/U17: 39. Remo Egli
Mega/U15: 3. Monique Halter
Rock /U13: 1. Nicolas Halter, 2. Sven Sommer, 8. Samuel Egli, 11. Fabrice Walser,
Cross/U11: 9. Lou-Anne Halter, 19. Salome Egli
Senioren 1: 8. Giri Lombardi
Senioren 2: 6. Beat Halter
Fun Frauen: 4. Yvonne Halter

Andwil den 25. Juni 2018 / M. Dietrich