Kids Biken

Für alle jungen Bikerinnen und Biker ab ca. 8 Jahren. Wir fahren in verschiedenen Gruppen, die individuell nach Stärkeklassen und Fähigkeiten aufgeteilt werden. So findet jeder seine passende Gruppe vom Anfänger bis zum Rennfahrer.
Geleitet werden die Gruppen von unseren erfahrenen J&S Leitern.
Das Training für die Kids besteht aus lockeren Ausfahrten, gespickt mit Technikübungen und Spielen auf Asphalt und natürlich im Gelände!
Es stehen Geselligkeit, Spiel und Spass im Vordergrund.
Unser Ziel ist, den Kids die Freude am Biken und der Natur weiter zu vermitteln.

Gruppe_Kids_Photo_2013

Wir treffen uns während der Sommersaison wöchentlich zu einem abwechsunglsreichen Bike Training.

Die Kinder können von einem vielfältigen und abwechslungsreichen Training profitieren und lernen verschiedene Aspekte des Radfahrens kennen. Über verschiedene Geschiklichkeits und Technikübungen wird den Kindern die Beherschung des Fahrrades spielerisch beigebracht. Je sicherer ein Kind sein Rad beherscht, desto sicherer kann es sich im Strassenverkehr und Gelände behaupten.

Bei den Bike-Touren achten wir speziell darauf, dass die Kinder nicht über- resp. unterfordert werden. Die Schwierigkeitsgrade werden stehts den Fähigkeiten der Kinder angepasst.

In den Trainings steht stets das Spiel und der Spass im Vordergrund. Kinder können sich in jungen Jahren die Geschicklichkeit , Technik und radspezifischen Bewegungsabläufe sehr schnell und leicht aneignen. Daher legen wir in den Trainings das Hauptaugenmerk auf solche Übungen und weniger auf die Verbesserung der Kondition. Diese Fähigkeit können sich die Kinder noch früh genug im Juniorenalter ab ca. 15 Jahre aneignen.

Während den Wintermonaten bieten wir ein Hallentraining an, in welchem wir speziell die Fahrtechnik mittels verschiedenen Hinderniselementen üben.

Ziele:

  • Spass und Freunde an sportlicher Betätigung
  • Training der radspezifischen Technik
  • Verbesserung der Beweglichkeit und der allgemeinen Fitness
  • lockere und freundschaftliches Verhalten in der Gruppe, Förderung des „Teamgeistes“
  • Verhalten und Respekt gegenüber der Natur

Mitbringen:

  • funktionstüchtiges und verkehrstaugliches Fahrrad
  • mit gültiger Velovignette
  • Bremsen und Schaltung funktionieren einwandfrei
  • Licht bei Dunkelheit
  • intakte Bereifung, Ersatzschlauch passend fürs Fahrrad
  • Helm (oligatorisch)!
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • Trinkflasche gefüll
  • Empfohlen: Handschuhe, Brille, ggf. Bike-Schuhe

Durchführung:

  • bei jeder Witterung (bei extrem schlechter Witterung gibt 078 614 89 74 Auskunft)

Versicherung:
Unfallfreies Biken ist und sehr wichtig. Deshalb muss jeder Teilnehmer stehts einen Helm tragen und ein absolut funktionstüchtiges Bike fahren. Wir befahren grundsätzlich keine schwierigen und gefährlichen Wege, doch es kann immer mal wieder vorkommen, dass beim Biken etwas passieren kann.
Die Kinder können stehts frei entscheiden ob sie eine Übung ausführen möchten
oder lieber daruf verzichten.Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers resp. des gesetzlichen Vertreters.