Jean-Luc Halter vom Team KA BOOM – RMC Gossau gewinnt das Pfingstrennen in Ehrendingen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Am Pfingstwochenende standen mit Jean-Luc Halter (U17), Carlos Serra und Jakob Klahre (U19) 3 Teamfahrer beim Strassenrennen in Ehrendingen im Einsatz. In der Kategorie U17 wagte Jean-Luc Halter, als eigentlicher Biker, einen Strassenstart. Während dem ganzen Rennen konnte sich keine richtige Spitzengruppe formieren und so ging es im grossen Feld in den Schlusssprint. Halter fühlte sich sehr gut und konnte mit einem starken Finish alle Gegner in Schach halten und fuhr als Sieger über die Linie. Dieser Erfolg ist auch gleichzeitig sein erster Sieg bei einem Strassenrennen. In der Kategorie Junioren/U19 kämpften Carlos Serra und Jakob Klahre auch um gute Platzierungen. Serra zeigte ein sehr gutes Rennen und holte mit Rang 8 einen wertvollen Top ten Platz. Klahre beendete das Rennen auf dem 17. Schlussrang.

Andwil den 22.5.2018 / M. Dietrich