Doppelsieg von Lars Sommer und Jean-Luc Halter beim EKZ Cross in Aigle

Facebooktwittergoogle_plusmail

Sommer_HalterDie Fahrer des RMC Gossau waren am vergangenen Sonntag beim Radquer in Aigle sehr erfolgreich unterwegs. In der Kategorie U17 konnte Lars Sommer seine aktuelle Topform voll ausspielen und feierte einen souveränen Start-Ziel-Sieg. Jean-Luc Halter hatte am Start anfänglich einige Probleme und ging lediglich aus der 10. Position in die erste Runde. In der zweiten Runde tauchte er dann bereits wieder in der ersten Verfolgergruppe auf. Am Ende der zweiten Runde setzte sich dann Halter ebenfalls von seinen Begleitern ab und holte sich hinter Lars Sommer den ausgezeichneten zweiten Schlussrang. Lars Sommer ist nun auch Leader in der Gesamtwertung der EKZ Cross Tour. Jan Sommer und Kedup Gyagang gingen in der Kategorie Master/Amateure/U19 an den Start. Kedup Gyagang zeigte bei aufsteigende Form eine sehr gute Leistung und holte sich den wertvollen 4. Schlussrang. Jan Sommer, der aus einer intensiven Trainingsphase kommt, holte sich im gleichen Rennen den guten 13. Schlussrang.

Weitere Resultate EKZ Cross Tour Aigle:
U13/15 gemischt:
1. Monique Halter
2. Sven Sommer
3. Nicolas Halter

Cross Open:
26. Beat Halter

IMG_3961

IMG_3956

IMG_3957

 

 

 

 

 

IMG_3950

IMG_3955

IMG_3952

 

 

 

 

 

Andwil den 16.10..2017 / M. Dietrich