Nicolo De Lisi vom Team KA BOOM – RMC Gossau holt sich Rang 2 beim Radklassiker Chur – Arosa

Facebooktwittergoogle_plusmail

Während die Biker des RMC Gossau am vergangen Sonntag die Radquer-Saison in Baden eröffneten startete Nicolo De Lisi beim traditionellen Rennen von Chur nach Arosa. Beim Bergrennen mit Massenstart zeigte De Lisi eine ausgezeichnete Leistung und musste sich im Finale nur vom Lokalmatador Dominik Bieler geschlagen geben. Weiter lesen…

Jean-Luc Halter vom Team KA BOOM – RMC Gossau gewinnt das letzten Rennen des EKZ Cup in Egg

Facebooktwittergoogle_plusmail

Während in der vergangenen Woche die Mountainbike Weltmeisterschaften auf der Lenzerheide mit Beteiligung eines KA BOOM-Teamfahrers stattfanden, kämpfte der Bike-Nachwuchs im zürcherischen Egg ebenfalls um Podestplätze und Medaillen. Kedup Gyagang wurde vom Schweizer Nationalteam für das WM-Rennen der Junioren aufgeboten. Er zeigte mit der Startnummer 104 eine sensationelle Leistung und fuhr bis auf den 17. Schlussrang vor. Weiter lesen…

Leiterweekend Scuol 07.09. – 09.09.2018

Facebooktwittergoogle_plusmail

Freitag 07.09.2018:  Morgens um 10:00Uhr trafen die ersten 7 RMC-ler in der Bike-Villa in Scuol ein. Von unseren Guides Werni und Xaver von Supertrailrides wurden wir herzlich empfangen. Nach einer kurzen Informationsrunde und Besichtigung der Bike-Villa ging es auch schon mit viel Schwung auf den Freitagsride. Xaver führte uns via Tarasp zuerst zum Lai Nair. Via Singletrail ging es dann wieder nach Scuol zurück um danach mit der Luftseilbahn auf die Bergstation Motta Naluns zu fahren. Weiter lesen…

Die Fahrer des Raceteam KA BOOM – RMC Gossau holten am vergangen Wochenende auf dem Bike und der Strasse Podestplätze!

Facebooktwittergoogle_plusmail

Am vergangenen Sonntag fand in Villars-sur-Ollon ein weiteren Lauf des Swiss Bike Cup statt. In der Kategorie U17/Hard standen mit Remo Egli, Andrin Betl, Jean-Luc Halter und Lars Sommer gleich vier Gossauer Fahrer am Start. Sommer und Halter durften sich berechtigte Hoffnungen auf einen Podestplatz machen. Mehr lesen über Bike und Strasse…

Lars Sommer steigt mit einem Sieg beim Argovia Vittoria-Fischer Cup in Langendorf in die zweite Saisonhälfte ein

Facebooktwittergoogle_plusmail

Bike:
Am vergangenen Sonntag standen Lars Sommer und Andrin Betl in Langendorf beim Argovia Cup am Start. In der Kategorie U17 konnte Lars Sommer dabei einen souveränen Start-Ziel-Sieg einfahren und startete damit optimal in die zweite Saisonhälfte. Andrin Betl fuhr im gleichen Rennen auf den guten 7. Platz. Weiter lesen…