Andrin Betl fährt am EKZ Cup in Hittnau aufs Podest

facebooktwittergoogle_plusmail

A.Betl_HittnauBeim dritten Lauf des EKZ Cups in Hittnau konnte Andrin Betl in dieser Saison mit Rang zwei seinen ersten Podestplatz feiern.  Im Rennen der U17-Kategorie setzte sich Betl schon früh mit Dario Lillo, dem späteren Sieger, ab. In der dritten Runde stürzte Betl und verlor dadurch dann den Anschluss. In der Folge des Rennens konnte er dann aber seinen zweiten Platz verteidigen. Im gleichen Rennen fuhr Remo Egli auf den 13. Rang. In der Kategorie U13/Rock holten Sven Sommer und Nicolas Halter mit den Plätzen zwei und drei und Monique Halter (U15/Mega) mit Platz 3 weitere Podestplätze für den RMC Gossau.

Die weiteren RMC-Resultate am EKZ Bike Cup, Hittnau
Hard/U17 Knaben: 13. Remo Egli
Mega /U15 Knaben: 15. Lars Hagmann
Rock /U13: 15. Fabrice Walser, 18. Samuel Egli
Cross: /U11:  13. Lou-Anne Halter

Andwil den 3. Juli 2017 / M. Dietrich