Jean-Luc Halter vom Team KA BOOM – RMC Gossau gewinnt das Pfingstrennen in Ehrendingen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Am Pfingstwochenende standen mit Jean-Luc Halter (U17), Carlos Serra und Jakob Klahre (U19) 3 Teamfahrer beim Strassenrennen in Ehrendingen im Einsatz. In der Kategorie U17 wagte Jean-Luc Halter, als eigentlicher Biker, einen Strassenstart. Während dem ganzen Rennen konnte sich keine richtige Spitzengruppe formieren und so ging es im grossen Feld in den Schlusssprint. Weiter lesen…

Auffahrtslager 2018

Facebooktwittergoogle_plusmail

Auch in diesem Jahr wurde das JO-Kids Auffahrtslager durchgeführt. Nach zwei Jahren im Kanton Bern kehrten die JO-Kids wieder in den Kanton Graubünden zurück. Über das Auffahrtswochenende wurden die Trails Rund um Flims durch unsere Leiter und JO-Kids befahren. Die Kids und die Leiter hatten auch dieses Jahr wieder viel Spass und Wetterglück. Hier gehts zum Lagerbericht…

Podestplatz in Thun und Top Ten-Plätze an den Bike Days in Solothurn für das Team KA BOOM – RMC Gossau!

Facebooktwittergoogle_plusmail

Strasse und Bike:
Am vergangenen Wochenende waren die Athleten vom Raceteam an verschiedenen Strassen- und Bikerennen im Einsatz.  In Thun fand am Samstag das 10. Nationale Einzelzeitfahren über 15.1 km statt. Jean-Luc Halter war in der Kategorie U17 am Start und zeigte eine ausgezeichnete Leistung. Er holte sich den 3. Platz und fuhr somit mitten unter die Zeitfahrspezialisten. Weiter lesen…

Jean-Luc Halter vom Team KA BOOM – RMC Gossau fährt beim zweiten Proffix Swiss Bike Cup in Schaan (FL) knapp am Podest vorbei

Facebooktwittergoogle_plusmail

Am vergangenen Wochenende fand im Fürstentum Liechtenstein der zweite Lauf des Swiss Bike Cup statt. Bei sommerlichen Temperaturen und extrem trockenen Verhältnissen bekamen die Fahrer des RMC Gossau die Gelegenheit in Schaan fast vor der Haustüre zu starten. Am Samstag standen die jüngeren Kategorien erfolgreich im Einsatz. Weiter lesen…

Zwei Podestplätze in Rennaz und Nals (IT)

Facebooktwittergoogle_plusmail

Am vergangenen Wochenende waren die Athleten vom Raceteam im In- und Ausland im Renneinsatz. Die Strassenfahrer starteten in Montreux-Rennaz und die Biker waren im italienischen Nals am Start.
In Montreux-Rennaz ging es für die Juniorenfahrer, Nicolo De Lisi, Carlos Serra und Jakob Klahre um gute Rangierungen. Gleich zu Beginn war Serra bereits in einen Sturz verwickelt und musste sich wieder mühsam zurückkämpfen. Weiter lesen…